R E Z E N S I O N E N

zu meinen Romanen "Pfote fürs Leben"  und "Verliebt, verlobt, verkatert"

finden Sie auf allen gängigen Bücherblogs und sonstigen Foren.

 

Hier ist eine kleine Auswahl:

 

  • "Mit Snowbell hat man einen Protagonisten, der es einem leicht macht, ihn gernzuhaben. Katzenliebhaber haben an der Stelle gar keine Chance. Immer auf Achse, immer unterwegs und immer in Gedanken. [...] Mir hat es großen Spaß gemacht, mit Snowbell seine Umgebung zu durchforsten und an seinen kleinen Abenteuern teilzunehmen. Ein süßer kleiner Kater, den ich gern auf seinen Erkundungen begleitet habe." (Kleeblatt, Lesendes Katzenpersonal)
    http://lesendes-katzenpersonal.blogspot.de/2016/06/rezension-caroline-messingfeld-pfote.html
  • "Mich hat die Geschichte wirklich tief berührt. Die Geschichte ist humorvoll geschrieben und ich finde Snowbell total sympathisch. Ein kleines, flauschiges, niedliches Kätzchen, das nur Schabernack im Kopf hat und das Leben seiner Mitmenschen neugierig beäugt." (frlwunder) und "Ein humorvoller Roman, der die Sicht der Katze gut darstellt und zum Schmunzeln und Lachen einlädt. Ich persönlich habe mich gut unterhalten gefühlt und werde es auch gerne noch ein zweites Mal lesen." (Ja Wolf)
    https://wasliestdu.de/caroline-messingfeld/pfote-fuers-leben
  • "Eine nette Geschichte für eine kurzweilige Unterhaltung zwischendurch. Die Katzensicht brachte mich immer mal wieder zum Schmunzeln und durch die verschiedenen Inhalte war das Buch recht abwechslungsreich. Wer Katzen mag, dem wird dies sicherlich gut gefallen. (Fabella, Buchzeiten)
    http://buchzeiten.blogspot.de/2016/05/rezension-caroline-messingfeld-pfote.html
  • "Insgesamt ein kurzweiliges kleines Buch für Katzenliebhaber und prima als Trost- oder Ablenkungsbüchlein, wenn jemand mal aus Krankheitsgründen das Sofa oder Bett hüten muß und es eignet sich sicher auch zum Vorlesen für Kinder ab 10 Jahren." (Sam, Sam schreibt Bücher)
    http://sam-schreibt-buecher.de/sam-hats-gelesen-pfote-fuers-leben/
  • "Caroline Messingfeld schreibt flüssig mit einem Augenzwinkern und ich, als bekennender jahrelanger FAN der Serie SEX AND THE CITY fühle mich wohl in der Freundinnen-Runde, die die Autorin entwirft und die mich an die Hauptdarstellerinnen meiner Lieblingsserie erinnern. Lebensnah und ohne Pathos beschreibt sie die Irrungen und Wirrungen des Herzens ohne kitschig zu werden, was Freundinnen daraus machen und Schutz-Stubentiger verhindern wollen…" (Sam, Sam schreibt Bücher)

           http://sam-schreibt-buecher.de/sam-hats-gelesen-verliebt-verlobt-verkatert/

 

  • "Verliebt, verlobt, verkatert" knüpft an den ersten Teil Pfote fürs Leben an. Fans werden begeistert sein und ich würde mich über einen weiteren Teil wahnsinnig freuen, denn Snowbell weiß, wie man seine Leser gezielt um die kleine Tatze wickeln kann..." (Jasmin, Das Lesesofa Blogspot)

         http://daslesesofa.blogspot.de/2016/11/verliebt-verlobt-verkatert-2-rezension.html